Der Herbst ist da - nun sollten Sie an die Kontrolle Ihres Daches denken

 

Bei einem Auto oder der Heizungsanlage sind  Inspektionen und Wartungen Alltag. An die  Dachwartung hingegen wird von vielen Hausbesitzern nicht gedacht.

Wer sein Dach regelmäßig von einem Fachmann warten lässt, erspart sich unliebsame Überraschungen bei Regen, Sturm und Eis. Gegenüber Versicherungen hat man eine Sorgfaltspflicht, die man hiermit erfüllt.  Sollten trotz professioneller Wartung Schäden am Dach entstehen, werden diese in der Regel von der Versicherung übernommen. Man verhindert durch die fachgerechte Kontrolle und Dachwartung zugleich die Entstehung kostenintensiver Schäden und Folgeschäden, die unter Umständen durch das Eindringen von Feuchtigkeit, die Beschädigung des Dachaufbaus oder Schimmel entstehen können. 

Rinnen und Fallrohre sollten von herabfallendem Laub befreit werden, um ein überlaufen zu verhindern.